Haritaki Beschreibung

Haritaki – die schwarzbraune Myrobalane

Lat.: Terminalia chebula

 

Haritaki oder grosse Myrobalanenfrucht.
grosser Myrobalanenbaum
Pflanze: Chebulische Myrobalane

Früchte: Terminalia, Haritaki

Familie: Flügelsamengewächse (Combretaceae). 

 

Haritaki - Königin der Heilpflanzen

Sanskrit = heilige Frucht von Shiva,

in Tibet: Arura, auch Frucht des langen Lebens genannt

im Ayurveda: die Königin der Heilpflanzen

 

Der Baum wird bis zu 35 Meter hoch und wächst in Laubwäldern an trockenen Hängen in diversen asiatischen Regionen (Indien, Nepal, Burma, China und Bang-ladesch).

Produktion - verwendete Pflanzenteile 

#Haritaki #terminaliachebula #Haritakikaufen  #BioHaritaki #Haritakiwirkung #Haritakianwendung #Haritakifeedbck #Haritakieinnahem #Haritakipulver #HaritkaipulverBIO #Kaddukaipodi #Haritakichurnakaufen #Haritakichurna
Haritaki Frucht

Die Früchte stammen aus Wildsammlung oder Anbau. Charakteristisch für die Pflanze sind die hängenden, zwei bis vier Zentimeter grossen Steinfrüchte, die im reifen Zustand an grüne Oliven erinnern.

#Haritaki #terminaliachebula #Haritakikaufen  #BioHaritaki #Haritakiwirkung #Haritakianwendung #Haritakifeedbck #Haritakieinnahem #Haritakipulver #HaritkaipulverBIO #Kaddukaipodi #Haritakichurnakaufen #Haritakichurna
Haritaki getrocknete Frucht

Getrocknet gleichen sie eher einer Muskatnuss, wobei die Farbe von schwarz über orange-braun bis zu gelb variieren kann.

Die Früchte werden im Herbst geerntet. Verarbeitet werden die reifen oder halbreifen Früchte, in getrockneter Form.

 

Es ist die getrocknete Frucht, die pulverisiert und in Haritaki-Pulver verarbeitet wird.

#Haritaki #terminaliachebula #Haritakikaufen  #BioHaritaki #Haritakiwirkung #Haritakianwendung #Haritakifeedbck #Haritakieinnahem #Haritakipulver #HaritkaipulverBIO #Kaddukaipodi #Haritakichurnakaufen #Haritakichurna
Haritaki Pulver / Churna

Haritaki Wirkstoffe

Die olivenähnlichen, gelbbraunen Früchte  verfügen über einen ausserordentlich hohen Gerbstoffgehalt, bis zu ca. 45 % Gallsäure,  ausserdem unterschiedliche Aminosäuren und über einen bis zu 40%igen Anteil an fetten Ölen.

 

Haritaki ist extrem alkalisch und fängt die schädlichen freien Radikale auf

Haritaki ist extrem alkalisch und hilft mit, die schädlichen freien Radikale und saure Moleküle, die vom Verdauungssystem produziert werden, abfangen.


Hier eine Reihe von Videos auf deutsch

Indikation - Anwendungsbereich

Anitdioxant & Anitbiotikum

Haritaki (Terminalia chebula) Pulver ist eine reichhaltige Quelle für starke Antioxidantien wie Ellagsäure, Gallussäure, Chebulinsäure, Flavonoide, Selen und Vitamin C, welche den Körper vor Krebs und anderen schweren Krankheiten schützen können. 

Ein Großteil der Erforschung von Haritaki zeigt an, dass es seine bemerkenswerten Eigenschaften durch antimikrobielle, antibakterielle, antimykotische (antifungal) Funktionen ausübt,

Aufgrund seiner anti mykotische Fähigkeiten ist Haritaki ein wichtiges Heilmittel bei Pilzinfektionen und auch Candida (Studie).

Wirkung in Laborversuchen konnte eine antibakterielle, immunmodulierende, stark antioxidative sowie herzstärkende Wirkung der Steinfrüchte nachgewiesen werden.

 

Gemäss wissenschaftlichen Untersuchungen verfügen sie ausserdem über einen anti-arteriosklerotischen Effekt sowie eine den Cholesterinspiegel senkende Wirkung.  

Anwendungsbereiche

  • Magenprobleme, Helicobacter-Pylori 
  • Verstopfung, Blähungen, Darmprobleme
  • Geschwüre (Speiseröhre, Magen) 
  • Harnweginfektionen
  • Einschlaf- und Durchschlafstörungen 
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Bluthochdruck
  • Diabetes (Studie
  • Blutzuckersenkend
  • Cholesterin senkend
  • Dysentery
  • Pilzinfektionen und Candida
  • wunde Augen
  • Becken Infektion
  • Mobus Crohn (Studie)
  • Quecksilber Vergiftung
  • Reinigt & entgiftet - leitet u.a. Blei aus dem Körper aus
  • Reinigt die Harnblase und Niere
  • Abbau belastender Stoffe
  • Leber & Milz unterstützen
  • Haut- und Haarproblemen
  • Regeneration nach Schädigung durch Antibiotika oder anderen Pharmaka
  • Herz-Schwäche
  • Geschwüre (Speiseröhre, Magen) 
  • Zahnfleischbluten/-entzündungen,  Aphten
  • unterstütz das Abnehmen - Gewichts-reduktion / kurbelt den Metabolismus an, erhöhte Fettverbrennung
  • Ausgleich der Doshas - Lebensenergien
  • "spiritueller Reiniger" - reinigt und erweckt das 3. Auge - Anja Chakra
  • entspricht dem weiblichen Prinzip und löst Mutter-Themen auf